TORIA NOLD


Biografie

Die gebürtige Wormserin und zweifache Mutter nahm bereits 2006 mit Lionel Randolph (schrieb u.a. Songtexte für die Temptations) im Studio von Pamela o Neal nähe Mainz, die erste EP mit englischsprachigen Songs - unter dem Künstlernamen TORIA - auf und wusste schon früh: Musik und die Bühne, das ist genau ihr Ding.

Doch statt der Zusage einer Hamburger Musical-Schule zu folgen und eine Ausbildung zur Sängerin und Schauspielerin zu absolvieren, entschied sie sich - aus voller Überzeugung - für Familie und das "Mama sein" und unterstützte viele Jahre den elterlichen Betrieb, einer Tennis- und Soccerhalle im Raum Worms.

Die Leidenschaft Lieder zu singen, trug Toria weiter in sich und so trat sie gemeinsam mit Ihrer Freundin Tanja - die sie auch heute bei ihren Songs unterstützt - auf Familienfesten und kleineren privaten Veranstaltungen auf. Die Energie, der stets gut gelaunten Powerfrau, übertrug sich dabei aufs Publikum und machte jedes Event zum Erlebnis.

2021 lädt sie ihr in Berlin lebender Großcousin Boris ein, gemeinsam einen Song aufzunehmen, denn er erinnere sich noch heute an das wundervolle Geburtstagsständchen auf der Familienfeier vor rund 25 Jahren. Er stellte den Kontakt zu seinem Geschäftspartner dem bayerischen Medien- und Musikproduzenten Florian Glötzl her. Und so entstehen im Jahr 2021 - 15 Jahre nach Torias erster CD - über die Orte Berlin, Worms und Waldkirchen hinweg, interessante und facettenreiche Songs.

"Ich bin bereit und freue mich auf eine spannende Zeit und viele neue Erfahrungen," sagt Toria;
"… wir lassen die Dinge auf uns zukommen und geben im Team unser Bestes. Die Zeit ist im Wandel und Zukunft lässt sich ohnehin nicht planen, sie geschieht einfach!"

 

 

 

 


   © 2021 Bertl's Records | website by brainsquad
   Impressum | Datenschutz